Guts Casino PayPal – sehr schnelle Ein- und Auszahlung

Guts Casino

Das Guts Casino steht seit vielen Jahren für Qualität, weshalb viele Kunden dem Anbieter mitsamt seinem Spielangebot vertrauen. Trotz eines tollen Angebots an Spielen und Promotionen, gibt es dennoch einige Schwächen des Guts Casinos herauszustellen. Besonders betrifft dies die angebotenen Zahlungsmethoden für Einzahlungen und Auszahlungen. Welche Schwächen auf diesem Gebiet vorliegen und welche Auswirkungen dies zum Beispiel auf e-Wallets wie PayPal hat, über diese Informationen werden die folgenden Absätze detailliert aufklären können.


1. Einzahlung max. Bonus
1. Einzahlung Prozent
Zahlungsmittel
Verfügbarkeit
Zum Anbieter
ALLE PAYPAL CASINOS ANZEIGEN

PayPal ist kein lizenziertes Zahlungsmittel im Guts Casino

Direkt zu Beginn des Artikels gilt es zu vermelden, dass im Guts Casino auch weiterhin keine Möglichkeit besteht, um seine Transaktionen mit dem beliebten e-Wallet PayPal durchzuführen. PayPal ist demnach kein lizenziertes Zahlungsmittel und weder für Einzahlungen, noch für Auszahlungen genutzt werden. Sollte man dennoch auf e-Wallets als seine präferierte Zahlungsweise setzen, dann sollte man sich zwingend mit den angebotenen Alternativen beschäftigten.

Welches Unternehmen wird für die Ein- und Auszahlung genutzt?

Anonymität und Sicherheit steht bei allen Transaktionen ganz oben auf der Liste der Kundenwünsche. Selten wünschen sich Kunden ein Online Casino, welches direkt per Name auf dem Kontoauszug oder der Kreditkartenabrechnung auftaucht und somit bei allen Transaktionen präsent ist. Aus diesem Grund wird es viele Kunden erfreuen, dass das Guts Casino darauf verzichtet und all seine Transaktionen über ein Finanzunternehmen in Dänemark laufen lässt. Egal ob es sich um eine Ein- oder Auszahlungen handeln mag, auf allen Kontoaufzügen oder Kreditkartenabrechnung wird daher der Name der INPAY A/S angegeben.

Wie lange können Auszahlungen im Guts Casino andauern?

Mehr als ärgerlicher sind verzögerte Auszahlungen aus Sicht der Kunden. Um dem entgegenwirken zu können, hat das Guts Casino den Mechanismus eingesetzt, dass lediglich mit den Zahlungsmitteln Auszahlungen durchzuführen sind, die bereits zuvor bei einer Einzahlung genutzt wurden. So verkürzt man den Auszahlungsprozess. Dennoch kommt man speziell bei Auszahlungen per Kreditkarte oder Bankkonto nicht an einer maximalen Auszahlungsdauer von 7 Werktagen herum. Deutlich angenehmer sind dagegen e-Wallets wie Neteller, bei denen die Auszahlungssumme bereits innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung steht.

Langer Prozess zur Verifikation - welche Dokumente werden benötigt?

Einer der größten Kritikpunkte zum Thema Zahlungsoptionen im Guts Casino ist definitiv der extrem lange Prozess zur Verifizierung des Kontos. Denn statt einer normalen Verifizierung mit einem einzigen Dokument, verlangt das Guts Casino gleich 3 Dokumente seiner Kunden, bevor man einer Auszahlung zustimmen kann. Dabei werden im Kundenkonto folgende 3 Dokumentengruppen angegeben:

  • Lichtbildausweis oder Reisepass
  • aktuelle Rechnungskopie
  • Kopie der Bankverbindung

Zu jeder dieser Gruppen muss zwingend ein Dokument eingereicht werden, nur dann sieht das Guts Casino das Konto als verifiziert an. Die jeweiligen Dokumente können direkt über das Kundenkonto hochgeladen werden. Innerhalb 48 Stunden erhält man daraufhin per Mail eine genaue Rückmeldung vom Kundenservice des Guts Casinos, ob die eingereichten Dokumente akzeptiert wurden oder ob noch andere Dokumente benötigt werden. Die Verifizierung kann also etwas länger andauern, als dass man es von anderen Anbietern in der Regel kennen mag.

Das Guts Casino sichert alle vertraulichen Kreditkartendaten

Die vielen Dokumente sind ein klares Indiz für eine Hohe Sicherheitsstufe seitens des Guts Casinos. Und in der Tat trifft dies auch auf die Kreditkartendaten seiner Kunden zu. In seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen gibt man nämlich bekannt, dass man alle persönlichen Daten seiner Kunden nur verschlüsselt erhält und vertraulich behandelt. Dazu nutzt man die hinlänglich bekannte SSL-Verschlüsselungstechnik, die gepaart mit den allgemeinen Sicherheitsmechanismen der Kreditkartenanbieter den Kunden im Guts Casino volle Sicherheit versprechen. Jegliche Zweifel wegen Sicherheitslücken im Guts Casino kann man somit zur Seite schieben.

8.7LIZENZEN
9.0SPIELEAUSWAHL
9.3BONUS
8.6ZAHLUNGSMITTEL
9.3KUNDENSERVICE
9.6MOBILE SEITE
Sehr Gut: 8.9
Aktuelle Guts Casino Bonus Angebote 4 Die Bonus Angebote wurden bereits 603 mal beansprucht Wähle jetzt deinen guts casino Bonus
  • Fairer und sicherer Casino Anbieter
  • Umfangreiche Spielauswahl
  • Viele Software Anbieter sorgen für eine gute Qualität
  • Jackpots mit progressiven Steigerungen
  • Vielfältiges Bonusprogramm inkl. Free Spins



Erhebt das Guts Casino für bestimmte Zahlungsmittel hohe Gebühren?

Nicht nur die Verfügbarkeit der Zahlungsmittel spielt eine wichtige Rolle bei der Bewertung, auch ist es im Sinne der Kunden, dass das jeweilige Online Casino keine allzu hohen Gebühren je Transaktion erhebt. Im Guts Casino trifft dies leider nicht auf alle Zahlungsmittel zu. Für bestimmte Zahlungsmittel, wie beispielsweise Kreditkartenauszahlungen oder Auszahlungen per Paysafecard, erhebt der Anbieter eine Gebühr in Höhe von 2,50 Euro je Auszahlungsgesuch. Alle Einzahlungen sind dagegen frei von Gebühren, abseits natürlich der normalen prozentualen Gebühren einzelner Kreditkarteninstitute.

Alle Ein- und Auszahlungslimits entsprechen den Standards

Ähnlich fällt die Bewertung zu den festgelegten Ein- und Auszahlungslimits im Guts Casino aus. Diese unterscheiden sich nicht spürbar von den allgemeinen Standards diverser anderer Online Casinos. Einzahlungen sind somit bereits ab 10 Euro möglich, wobei die höchsten Einzahlungen aus Gründen der Sicherheit nur per Bankeinzahlung oder Sofortüberweisung mit maximal 10.000 Euro auszuführen sind. Höher fallen dagegen alle Limits für Auszahlungen aus. Diese müssen laut dem Guts Casino mindestens 20 Euro betragen, sind dafür aber in der Spitze deutlich lukrativer. Auf das bestätigte Bankkonto in Deutschland können so zum Beispiel bis zu 100.000 Euro ausgezahlt werden.

Im Guts Casino ist Paybox nicht verfügbar

Nicht allzu verwunderlich sollte weiterhin die Tatsache sein, dass im Guts Casino nicht auf dem Smartphone per Paybox eingezahlt werden kann. Zwar sind auch mobil auf allen Endgeräten diverse Zahlungsmöglichkeiten zu nutzen, Paybox gehört allerdings ausdrücklich nicht dazu. Auf Nachfrage beim Kundenservice sollte man in Zukunft auch nicht mit einer Änderung in dieser Hinsicht rechnen.

Eher unterdurchschnittliches Angebot an Zahlungsmodalitäten

Abschließend lassen sich zum Angebot an Zahlungsmodalitäten des Guts Casinos nicht allzu viele positive Dinge finden. Die angebotenen Zahlungsmittel sind zwar ausreichend, dennoch fehlt mit PayPal immer noch eines der wichtigsten Zahlungsmittel und auch einige Gebühren sind nicht ganz im Sinne der Kunden. Weiterhin ist die enorm verkomplizierte Verifizierung des Kontos zwar aus Sicherheitsgründen eventuell zu begründen, doch etwas sollte man auch hier an die Schnelligkeit appellieren und das ganze Prozedere etwas entzerren.


Maximaler Bonus
1. Einzahlung max. Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter
200€
200€
200%
8.9
Guts Casino bewertet am mit 8.9/10

 Weitere Informationen

 Autor dieses Beitrages

Alexander Kaiser
Alexander Kaiser
Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.