Rivo Casino Abzocke und Betrug – ist der Casinoanbieter seriös und vertrauenswürdig?

Rivo Casino

Ist das Rivo Casino seriös oder ist mit Betrug und Abzocke zu rechnen? Im ersten Moment macht das Angebot ohne Zweifel einen guten Eindruck, es werden Novoline Slots präsentiert und ein neuer Kunde erhält – sofern gewünscht – 7 Euro geschenkt. Doch dann sieht man, dass das Rivo Casino mit einer Lizenz aus Curacao arbeitet. Bei Lizenzen aus der Karibik werden viele Spieler vorsichtig. Letztlich gibt es aber keinen wirklichen Anhaltspunkt dafür, dass es einem interessierten Spieler abgeraten werden muss, Kunde des Rivo Casino zu werden. Vor allem die erwähnte Zusammenarbeit mit Novoline stimmt optimistisch, denn dieser seriöse und für Qualität bürgende Hersteller von Casinoslots arbeitet nur mit ausgewählten Online Casinos zusammen.

8.1LIZENZEN
6.8SPIELEAUSWAHL
7.4BONUS
7.1ZAHLUNGSMITTEL
7.2KUNDENSERVICE
6MOBILE SEITE
Empfehlenswert: 7.1
Aktuelle Rivo Casino Bonus Angebote 3 Die Bonus Angebote wurden bereits 263 mal beansprucht Wähle jetzt deinen rivo casino Bonus
  • Casinospiele von Novoline
  • 7 Euro Gratis-Bonus ohne Einzahlung
  • Beliebteste Slots wie Book of Ra im Angebot
  • sehr hohe Jackpots sind vorhanden
  • hohe Kundenzufriedenheit bei Tests erzielt



Sind Spielerbeschwerden über das Rivo Casino bekannt?

Konkrete Beschwerden von Kunden über das Rivo Casino, die für Aufregung in der Szene der Casino Spider sorgen, sind nicht bekannt. Gemeint sind Beschwerden, die in die Richtung gehen, dass im Rivo Casino betrogen wird. Das soll nun zwar nicht heißen, dass grundsätzlich alle Kunden zufrieden sind, denn wer mehrere tausend oder sogar Millionen von ihnen hat (die Kundenanzahl ist im Rivo Casino nicht bekannt), bei dem können nicht alle grundsätzlich zufrieden sein. Doch in den allermeisten Fällen beziehen sich bekannte Beschwerden darauf, dass ein bestimmtes Spiel nicht im Programm ist oder dass eine Auszahlung etwas zu lange dauert. Manch einer wird sich über die vom Gesetz her vorgeschriebene Verifizierung aufregen und ein anderer, weil er einfach nicht gewonnen hat.

Wie sicher sind meine Daten im Rivo Casino?

Es gibt keinen Anlass dafür zu glauben, dass sich das Rivo Casino nicht an den Datenschutz halten würde. Eine Datenschutzerklärung ist auf der Website zu entdecken und diese stimmt optimistisch. In ihr steht unter anderem, dass die Daten der Spieler auf keinen Fall an Dritte weitergegeben werden. Auf der Casino-Website ist dieser Bereich leicht zu finden und sollte vom Spieler vor der Anmeldung durchgelesen werden. Aufgelistet werden 15 Punkte.

Sind im Rivo Casino Lizenzen vorhanden, die die Seriosität untermauern?

Natürlich arbeitet das Rivo Casino mit Lizenzen, so etwas ist ganz einfach unabdingbar; ohne Lizenz würde dieses Casino kein Geld von den Kunden annehmen und auch keines auszahlen dürfen, denn es wäre illegal. Dass die offizielle Glücksspiellizenz vom Rivo Casino in Curacao ausgestellt wurde und somit in der Karibik, ist nicht sonderlich ermutigend, denn Kunden aus Europa bevorzugen europäische Lizenz. Zwar werden auf den Niederländischen Antillen die Lizenzen für Casinos auch nicht verschenkt, doch wirklich durchsichtig ist das System dort nicht. Die Tatsache, dass es auch eine Lizenz aus Malta für ein gewisses Angebot an genutzter Software gibt, ist natürlich positiv zu vermerken. Und dann ist da noch die Zusammenarbeit mit Softwarehersteller Novoline, die zwar im eigentlichen Sinne keine Lizenz ist, doch dass es sich um einen seriösen Namen handelt, der seine Partner für Kooperationen nach hohen Wertmaßstäben aussucht, ist allseits bekannt.

Werden hohe Gewinne im Rivo Casino auch ausgezahlt oder wird der Spieler schnell limitiert?

Dass ein Casino immer behauptet wird, dass bei ihm erzielte Gewinne auch ausbezahlt werden, ist eine wenig überraschende Tatsache. Auch das Rivo Casino stellt auf seiner Website diese Behauptung in den AGBs auf. Skepsis und Vorsicht sind im Bereich des Glückspiels aber immer angebracht, es empfiehlt sich deshalb eine Recherche im Internet. Nach dieser zu urteilen, gibt es keinen Anlass zur Sorge, dass Gewinne im Rivo Casino nicht ausbezahlt werden könnten. Und die Rede ist auch von großen Gewinnen, zum Beispiel wenn ein Jackpot geknackt wurde. Wenn also ein Spieler, der für ganz hohe Einsätze spielt oder ungewöhnlich erfolgreich war, sein Geld nicht bekommen würde, würde sich dies herum sprechen, sofern es kein Einzelfall wäre. Und selbst wenn eine Auszahlung erfolgt und der Spieler wird im Anschluss gebannt, würde sich so etwas herum sprechen. Es gibt viele Foren für Online Casinos, dort würde etwas über dieses Thema zu lesen sein, sofern die hier beschriebene Problematik im Rivo Casino bestehen würde. Bei diesem Anbieter kann sich ein Spieler übrigens selbst limitieren und ansonsten ist mit Sperren oder Limits in Bezug auf Auszahlungen nicht zu rechnen. Natürlich muss sich der Kunde an die allgemeinen Geschäftsbedingungen halten, in diesen stehen aber keine rätselhaften und zu kritisierenden Klauseln.

Wie kann man gegen das Rivo Casino rechtlich vorgehen?

Rein rechtlich ist es schwierig gegen das Rivo Casino vorzugehen, falls tatsächlich einmal ein gewichtiger Grund für einen Betrug festgestellt wird, der konkret auf dieses Online Casino zurückgeht. Denn dessen Sitz ist in der Karibik und niemand weiß, was dort vor sich geht. Man könnte natürlich auf die Niederländischen Antillen und dort auf die Insel Curacao reisen und dort zur Polizei gehen, doch ob das wirklich einen Betrug aufdecken würde und ob der Betrogene sein Geld zurück bekäme, ist doch stark infrage zu stellen. So manch Portal im Internet wird eventuell helfen können und den betrogenen Spieler an eine geeignete Stelle weiterleiten, doch es würde nicht einfach werden.

Eine Bewertung des Rivo Casinos im Bezug auf Seriosität und Betrug

Wenn es etwas zu kritisieren gibt in Bezug auf möglichen Betrug und zweifelhafte Seriosität beim Rivo Casino, dann die Tatsache, dass die Lizenz in der Karibik ausgestellt wurde. Ansonsten besteht überhaupt kein Anlass zu glauben, dass das Rivo Casino seine Kunden betrügen könnte. Genau genommen liegen keine Informationen über derartige Fälle vor, das stimmt positiv. Man weiß natürlich nie, ob nicht ein Mitarbeiter kriminelle Handlungen begeht, die Software von Rivo Casino dürfte auf keinen Fall manipuliert sein, sie ist hochwertig programmiert. Die Sicherheitsstandards auf der Website des Rivo Casino entsprechen ebenfalls höchsten Maßstäben.

Leseraufruf - Wir helfen Ihnen!

Fühlen Sie sich nach einem Besuch im Rivo Casino betrogen und können Sie ernsthafte Argumente nennen? Dann wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen. Melden Sie sich über unser Kontaktformular, das Sie am Ende dieses Textes finden oder schicken Sie uns eine E-Mail. Unsere Mail-Adresse lautet [email protected].


Maximaler Bonus
1. Einzahlung max. Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter
777€
777€
100%
7.1
Rivo Casino bewertet am mit 7.1/10

 Weitere Informationen

 Autor dieses Beitrages

Alexander Kaiser
Alexander Kaiser
Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.