PayPal Casinos – Top Online Casinos mit PayPal Bonus

Wer beim Spielen in einem Casino sichere Ein- und Auszahlungsformen zu schätzen weiß, kennt Online Casinos mit PayPal. Dieses E-Wallet bringt zahlreiche Vorteile mit sich. PayPal ist ein elektronisches Portmonee und gilt als äußerst seriös. Wer PayPal nutzt, muss bei Einzahlungen in einem Online Casino nicht mehr brisante Kreditkartennummern oder sensible persönliche Daten preisgeben. Das eingezahlte Geld wird zudem umgehend gutgeschrieben und es fallen bei dieser Einzahlungsform keinerlei Gebühren an.

Da PayPal so einen guten Ruf genießt, ist es auch ein Gradmesser wenn Online Casinos diesen Bezahlweg anbieten. PayPal arbeitet nur mit seriösen und angesehenen Casinos zusammen. Daher sollten Sie darauf achten, ob ein Casino PayPal als Zahlungsweg in seinem Programm hat.

Nachfolgend sehen Sie eine Liste von Online Casinos, die PayPal akzeptieren. Oft ist sogar ein Bonus drin, wenn dieser Weg als Einzahlungsform genutzt wird. 888 schenkt PayPal-Kunden sogar einen zusätzlichen 30 Euro Bonus.

Was ist PayPal und wie nutzt man es?

PayPal ist ein eine Anwendung, welche verwendet werden kann, um online Einkäufe zu tätigen. Nachdem man sich registriert hat ist es erforderlich seine persönlichen Daten anzugeben. Neben Ihrem Namen können Sie in Ihrem PayPal Account nun eine Bankverbindung oder alternativ eine Kreditkarte hinterlegen. Nun wird das gewählte Zahlungsmittel von PayPal überprüft, dies kann einige Tage in Anspruch nehmen.

content-icon-52Nachdem diese Prüfung abgeschlossen ist, steht Ihr Account für Käufe zur Verfügung. Um einen Kauf mit Hilfe Ihres PayPal Kontos zu tätigen, können Sie bei Webseiten, die diesen Service unterstützen, mit Hilfe Ihrer PayPal Zugangsdaten bezahlen.

Bei einem Kauf über PayPal wird das von Ihnen angegebene Zahlungsmittel dann belastet, der Betrag wird dem Verkäufer sofort übermittelt.Somit stellt PayPal eine sehr einfache und schnelle Möglichkeit dar, Zahlungen bei Online Geschäften abzuwickeln.

Die besten PayPal Online Casinos

Es existieren zahlreiche Online Casinos, welche PayPal für die Ein- und Auszahlung akzeptieren. PayPal arbeitet jedoch nicht mit allen Online Casinos zusammen, sondern lediglich mit seriösen Anbietern.

content-icon-74In Deutschland hat sich PayPal seit 2019 aus dem Geschäft mit Online Casinos weitestgehend zurückgezogen. Die Gründe hierfür sind nicht ganz klar. Seitdem müssen Spieler in Deutschland, welche PayPal als Bezahlmethode nutzen wollen auf ausländische Webseiten zurückgreifen.

Diese haben ihren Sitz häufig in Malta, viele auch im Nicht-EU Ausland. Hierbei sollten Nutzer gründlich prüfen ob die Anbieter lizensiert sind. Alternativ existieren Paypal Casinos mit einer Lizenz in Schleswig-Holstein. Diese bieten teilweise weiterhin die Einzahlung per PayPal an.

Aber auch die ehemaligen PayPal Casinos locken weiterhin mit einem breiten Spieleangebot. So gibt es hier die Möglichkeit Slotspiele, klassische Tischspiele wie beispielsweise Blackjack oder Poker, Rubbelkarten, Bingo aber auch Live Casino Spiele zu spielen.

Bei Ihrer Entscheidung für einen der Online Casino Anbieter sollten Sie verschiedene Aspekte überprüfen. Der wichtigste ist mit Sicherheit die Seriosität der Seite. Ein weiterer Aspekt sind sicherlich Bonus, welche häufig angeboten werden.

Oft gibt es einen Bonus bei Konto-Eröffnung oder Einzahlung des ersten Guthabens. Außerdem winken viele Online PayPal Casinos mit Angebote wie Cashbacks oder Freispielen. Zudem sollten Sie überprüfen, welche Spiele & Spielautomaten angeboten werden, hier gibt es große Unterschiede zwischen den Online Spielhallen.

Was macht PayPal so besonders als Einzahlungsmittel für Casinospieler?

PayPal ist eine einfache Zahlungsmethode, um in einem Online Casino Spiele & Spielautomaten zu bestreiten. Und außerdem ist dieser Weg der Einzahlung einer der sichersten. Denn es werden keine persönlichen Daten über Server an Dritte übermittelt. Wählt man in einem Online Casino PayPal als Einzahlungsweg, gelangt man direkt auf die Homepage des Finanzdienstleisters.

content-icon-97Notwendig ist natürlich hier eine vorherige Registrierung. Doch die ist unkompliziert und Geld kann vom eigenen Hausbankkonto auf das PayPal Konto eingezahlt werden. Ein großer Vorteil von PayPal ist, dass bei Einzahlungen keinerlei Gebühren anfallen und dass das eingezahlte Geld sofort für Spiele in den PayPal Casinos zur Verfügung steht.

Mit dem eingezahlten Betrag lässt sich sofort loslegen und man kann sein Glück in zahlreichen Online PayPal Casinos versuchen. Es gibt keinerlei Verzögerung, wenn ein Guthaben dem Konto gutgeschrieben wurde. Zudem ist es praktisch, dass PayPal keinerlei Kontoführungsgebühren verlangt. Für den Spieler entstehen also keinerlei weitere Kosten.

PayPal kennen viele Internetnutzer durch Ebay. Doch inzwischen kann man in zahlreichen Online Shops diesen Weg als Zahlungsmethode wählen, nicht nur in einem Online Casino. Daher ist es durchaus praktisch, wenn man ein Konto bei PayPal hat. Allein in Deutschland nutzen über 15 Millionen Menschen diesen Service. Und auch das bringt viele Vorteile mit sich.

Das Unternehmen ist darüber hinaus unschlagbar, was Sicherheitsmethoden anbelangt. Das Unternehmen beschäftigt eine Großzahl an Sicherheitsleuten, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Ihr Geld ist also sicher aufgehoben, wenn Sie im Internet in einem Casino spielen.

Wieso hat nicht jedes Online Casino PayPal als Zahlungsoption?

PayPal ist bereits 2002 eine Kooperation mit bwin eingegangen. Das Unternehmen hat sich also schon zeitlich im Wett- und Glücksspielgeschäft engagiert. Doch eine empfindliche Strafzahlung ließen PayPal vorsichtiger agieren. Heute arbeitet das Geldinstitut nur mit ausgesuchten Online Casinos zusammen.

content-icon-30Wenn ein Casino diese Zahlungsmethode anbietet, kann ein Spieler von einem seriösen und sicheren Online Casino mit PayPal ausgehen. Es ist ein bedeutender Gradmesser, wenn ein Casino mit diesem Finanzdienstleister zusammenarbeitet. Nicht jede Online Spielbank kommt in den Genuss, dass es PayPal als Zahlungsmethode anwenden darf.

Spieler im Internet sollten also darauf achten, ob bei einem Casino diese Einzahlung und Auszahlung Form verwendet wird. Gerade Spieler aus Deutschland sollten auf dieses Gütesiegel achten, wenn sie ein Casino Konto eröffnen möchten.

Denn auf dem Markt tummeln sich bekanntlich schwarze Schafe. PayPal arbeitet meist mit Casinos zusammen, die in Europa beheimatet oder an der Börse notiert sind. Mit diesem sicheren Gefühl lässt es sich natürlich unbeschwerter in einem Online Casino spielen. Denn wenn hier Echtgeld gewonnen wird, ist die Auszahlung auch zu 100% gewährleistet.

Alternative Zahlungsmethoden zu PayPal

Als Alternative zu PayPal bieten einige Online Casinos auch andere Zahlungsmöglichkeiten an. Zu den Alternativen gehören unter anderem Skrill, Neteller und Giropay. Aber auch die Zahlung mittels Kryptowährung ist inzwischen möglich.

Viele dieser E-Wallets Alternativen bieten ebenfalls eine schnelle Ein- und Auszahlungsmöglichkeit an. Im folgenden kurzen Überblick werden die verschiedenen Dienstleistungen kurz vorgestellt und dabei auf ihre Funktionsweise bzw. die Vor- und Nachteile der einzelnen Zahlungsmethoden eingegangen:

Skrill

content-icon-58Ursprünglich handelte es sich bei Skrill um ein Prepaid Premium System. Bei diesem musste das Casino Konto zunächst mit einem Guthaben aufgeladen werden. Dieses Guthaben konnte dann bei Online Käufe verwendet werden. Inzwischen ist es jedoch auch möglich, ohne ein vorheriges Aufladen mit Skrill zu bezahlen.

Bei Skrill handelt es sich ebenfalls um eine sehr sichere und schnelle Zahlungsmethode. Viele Online Casinos bieten eine Einzahlung über Skrill an, bei vielen erhalten Casino Spieler auch einen Bonus bei einer Einzahlung über diese Zahlungsmethode.

Nachteilig können eventuell anfallende Gebühren sein, falls Ihr Skrill Konto mit einer Kreditkarte verbunden ist.

Neteller

Neteller stellt eine weitere Zahlungsmöglichkeit dar. Neteller bietet kostenlose virtuelle Prepaid Kreditkarten in verschiedene Kategorien an. Hierbei ist eine Zahlung in der Kartenwährung kostenlos möglich. Nachdem man ein Konto erstellt hat, ist es möglich dieses per Banküberweisung mit dem gewünschten Guthaben aufzuladen.

content-icon-100Mit diesem Guthaben ist es nun möglich weltweit Waren und Dienstleistungen zu bezahlen. In Zusammenhang mit einem Konto bei Neteller erhält man eine kostenlose Prepaid Mastercard. Mit dieser hat man die Möglichkeit weltweit Bargeld an Automaten abzuheben oder im Ausland in Geschäften zu bezahlen.

Jedoch muss das Konto alle sechs Monate genutzt werden, andernfalls fallen Gebühren für die Nutzung an.

Giropay

Bei Giropay handelt es sich um ein Bezahlsystem der deutschen Banken und Sparkassen. Es wurde eingeführt um einen einfachen Geldtransfer zwischen Konten zu ermöglichen, ganz egal bei welcher Bank das Konto ist.

Allerdings handelt es sich bei Giropay um einen Bezahldienst welcher fast ausschließlich in Deutschland angeboten und verwendet wird. Bei ausländischen Überweisungen kann es somit, anders als PayPal, nicht genutzt werden. Auch in Deutschland bieten längst nicht alle Anbieter diese Zahlungsmethode an.

content-icon-116Nichtsdestotrotz handelt es sich bei Giropay um eine schnelle und einfache Möglichkeit, Geld zu transferieren. Hierfür müssen Sie lediglich in Ihrem Online Banking Ihr Konto für die Verwendung von Giropay freischalten. Bei einem Online kauf können Sie nun direkt mit Ihren Online Banking Zugangsdaten bezahlen.

Kryptowährungen

Eine weitere Alternative kann eine Zahlung über Kryptowährungen sein. Zu den bekanntesten Währungen gehören Bitcoin und Ethereum. Zwar ist die Zahlung mittels Kryptowährungen zwar noch nicht sonderlich stark verbreitet, sollte sich aber in Zukunft weiter durchsetzen.

content-icon-115Für eine Bezahlung per Krypto braucht ein Spieler zunächst eine sogenannte „Wallet“. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Geldbörse, in der Kryptowährungen aufbewahrt werden. Hier gibt es zahlreiche Anbieter, welche Wallets für Kryptowährungen anbieten. Nun kann der Nutzer über diese Wallet oder mehr diverse Plattformen Kryptowährungen erwerben. Die erworbenen Coins können nun auf die Wallet übertragen werden.

Bei einem Bezahlvorgang mittels Kryptowährung wird der Nutzer dann aufgefordert, die Coins von seinem Wallet an die Wallet des Empfängers zu senden. Hierfür erhält er den zu zahlenden Betrag, die Wallet Adresse des Empfängers und alle andere Details. Alternativ funktioniert dieser Vorgang auch mit Hilfe eines QR-Codes, welcher gescannt wird und die Wallet Adresse des Empfängers enthält.

Der große Vorteil bei Kryptowährungen im Vergleich zu einem traditionellen Zahlungsmethode ist die Sicherheit und Anonymität. Es werden bei einem Kauf keinerlei persönliche Daten des Käufers an den Verkäufer übergeben. Der Transfer erfolgt lediglich über den Schlüssel der Krypto Wallet.

Gebühren bei PayPal Casinos

Wer regelmäßig in einem Casino mit PayPal Spiele bestreitet, sollte diese Zahlungsmethode genauer unter die Lupe nehmen. Denn bei einer Einzahlung fallen grundsätzlich keine Gebühren an. Es gibt außerdem auch keine Kontoführungsgebühren, wie es bei den meisten Geldinstituten der Fall ist. Lediglich bei Auszahlungen zieht PayPal etwas ab. Doch die Gebühren von 1,9% plus einen Betrag von 0,35 Euro pro Buchung halten sich in Grenzen.

Sicherheit bei PayPal & Online Casinos

Eine große Rolle bei der Zahlung spielt natürlich die Sicherheit. Bei PayPal handelt es sich um eine sehr sichere Zahlungsmethode. Die Daten der Nutzer werden verschlüsselt übermittelt. Bei des Auswahl des Online Casinos sollten Sie allerdings mit Bedacht vorgehen und nur seriöse Anbieter auswählen.

content-icon-53Schauen Sie sich die Website des Online Casinos genau an und prüfen Sie mit Hilfe einer Recherche, ob es sich bei dem Anbieter um einen seriösen Anbieter handelt. In vielen Ländern ist die Zahlung per PayPal in Online Casinos nicht möglich. Dies sollten Sie beachten und können so gegebenenfalls unseriöse Anbieter erkennen.

Auch wenn das PayPal Logo auf der Seite des Anbieters dargestellt ist, bedeutet dies noch nicht, dass es sich hierbei um einen sicheren Anbieter handelt. Seien Sie misstrauisch und lassen Sie sich nicht von sehr hohen Bonus Angebote locken. Sind diese ungewöhnlich hoch, ist dies ein Hinweis auf eine unseriöse Online Spielothek. Sie sollten also nicht jeder Website blind vertrauen und Ihre PayPal Konto Infos dort angeben.

content-icon-40Ergibt Ihre Recherche, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt, können Sie eine Bezahlung mittels PayPal jedoch ohne Bedenken durchführen. PayPal gehört zu den sichersten Bezahlmethoden, welche das Internet zu bieten hat.

Auch die anderen oben genannten Bezahldienste gelten als sehr sicher, kommen aber meist nicht an die Einfachheit von PayPal hinsichtlich der Bedienung heran.

PayPal Casino Bonus bei Online Casinos mit PayPal

content-icon-103Viele Online Casino Anbieter locken den Nutzer mit Angeboten. Prüfen Sie vor der Anmeldung jedoch auf jeden Fall gründlich, ob das gewählte Online Casino mit PayPal seriös ist. Ist dies der Fall, können Sie von einem PayPal Bonus profitieren, welche Ihnen bei einer Einzahlung von Guthaben gutgeschrieben werden. Dieses Guthaben auf Ihrem Konto des Online Casinos können Sie dann zum Spielen verwenden.

Alternativ locken Online Casinos auch mit anderen Boni, wie zum Beispiel Freispiele oder einem Willkommensbonus.

Sie sollten also bei der Auswahl des PayPal Online Casinos auch in Betracht ziehen, welcher Bonus Ihnen gewährt wird. Dann können Sie entscheiden, welcher Bonus Ihren Vorstellungen entspricht.

Aber ganz egal ob es sich um Einzahlungsbonus, Freispiele, Cashback oder etwas Anderes von der Bonus Kategorie handelt, es findet sich kaum eine Online Spielhalle, die seine Kunden nicht mit solchen Sonderaktionen versucht zu locken.

Gehen Sie die Sache daher auch immer mit einem gesunden Misstrauen an. Hohe PayPal Boni deuten häufig darauf hin, dass es sich bei dem Online Casino um eine betrügerische Masche handelt.

Freispiele Bonus bei PayPal Einzahlung

content-icon-108Als Alternative zu einem Guthaben PayPal Bonus bieten viele Online Spielbanken die Möglichkeit, kostenlose Freispiele zu bekommen. Nach einer PayPal Einzahlung werden diese Freispiele dann dem Nutzer gutgeschrieben. Diese Freispiele können dann entweder bei allen Spielen des Casinos angewendet werden oder sind auf eine Auswahl an Spielen begrenzt.

Beispielsweise erhalten Sie bei Anmeldung 50 kostenlose Freispiele an einer Slotmaschine von den bekanntesten Software Hersteller wie Pragmatic Play, Play’n Go, Bally Wulff usw. oder eine gewisse Anzahl Freirunden bei einem klassischen Online Casino Spiel wie zum Beispiel Blackjack.

Cashback Bonus im PayPal Online Casino

Neben Bonus Zahlungen bei einer gewissen Geldeinzahlung und Freispielen existieren auch andere Bonus Angebote, welche Online Casinos mit PayPal anbieten. Hierzu zählen zum Beispiel Cashback Aktionen, welche viele der PayPal Online Casinos anbieten.

content-icon-100Hierbei bekommt der Kunde beispielsweise 10% seines täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Einsatzes als Guthaben zurück auf sein Casinokonto gutgeschrieben. Werden beispielsweise 100 Euro gesetzt, gibt es bei 10% Cashback eine Rückzahlung von 10 Euro. Diese können dann wiederum als Einsatz beim PayPal Casino Spielen genutzt werden.

Andere Arten von PayPal Bonus

Viele Casinos bieten auch eine Kombination aus den genannten Bonus. Somit gibt es gleichzeitig einen Einzahlungsbonus und eine gewisse Anzahl von Freispielen oder Cashback in Kombination.

Alternativ gibt es bei einigen Online Casinos auch einen Willkommensbonus, hier reicht eine Anmeldung bei dem Anbieter aus um den Bonus zu erhalten. Zudem bieten einige Casinos Bonuspakete an, oder aber einen gewissen prozentualen Cashback pro Tag, Woche oder Monat. Dieser Cashback wird an den Einsätzen des Spielers bemessen. Je höher der Einsatz, desto höher der Bonus.

Immer mehr Paypal Casinos bieten auch die sogennante „Freunde Werben“ Bonus Aktion, wo der Spieler wirbt ein Bekannter in der Spielothek und kriegt Gutscheine.

Allgemeine Infos zu PayPal Konto eröffnen

Zwar geschieht eine Einzahlung bei PayPal sehr schnell und der Spieler kann sofort über sein Geld verfügen und es im jeweiligen Online Casino einsetzen, doch bei Auszahlungen kann es unter Umständen dauern, bis der gewonnene Betrag gutgeschrieben wird. Das liegt aber nicht an PayPal, sondern an den Bearbeitungszeiten der einzelnen PayPal Casinos. Hat ein Casino jedoch die Auszahlung fertiggestellt, taucht dieser sofort auf dem PayPal Konto des Spielers auf.

content-icon-76Online Casino Spieler in Deutschland können davon ausgehen, dass die Sicherheit bei diesem Finanzunternehmen zu 100% gesichert ist. Es gibt also keinerlei Bedenken, diese Zahlungsmethode anzuwenden, wenn man in einem PayPal Online Casino spielt. Es ist sogar ein gutes Zeichen, wenn eine Online Spielbank diesen Weg der Bezahlung anbietet. Denn PayPal prüft ganz genau, mit welchem Online Casino oder Spielhalle es zusammenarbeitet.

Zu beachten gilt jedoch, dass jährlich nur 2.500 Euro verfügbar sind. Das liegt an diversen Geldwäschegesetzen. Wer regelmäßig mit höheren Geldbeträgen arbeitet, muss bei dem Geldinstitut eine Legitimationsprüfung ablegen, welche mit einem Lichtbildausweis und einem aktuellen Adressnachweis vorgenommen wird. Hier genügt schon eine Strom- oder Telefonrechnung.

PayPal sichert sich und seine PayPal Kunden weiterhin ab, dass es nach der Registrierung und der Eröffnung dem PayPal Konto eine Verifizierung durchführt. Hierzu werden jeweils zwei kleinere Beträge auf das Hausbankkonto, welches der Kunde angegeben hat, überwiesen. Als Verwendungszweck ist ein Code angegeben, den der Kunde bei PayPal und sein PayPal Konto angeben muss.

Konto-Eröffnungen unter falschem Namen sind unmöglich, auch durch die Verifizierung ist Missbrauch nahezu ausgeschlossen. Mit diesem sicheren Gefühl, steht dem Spielspaß in einem Online Casino nichts im Wege.

PayPal Casinos – Fazit

content-icon-52Schlussendlich lässt sich sagen dass es einige Anbieter gibt, welche PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren und sich „PayPal Online Casino“ nennen. Zwar existieren wie oben gezeigt auch zahlreiche andere Zahlungsmethoden bei Online Casinos, allerdings stellt PayPal sicherlich eine der einfachsten Möglichkeiten dar, sein Guthaben bei einem Online Casino aufzuladen.

Zudem winken bei einer Aufladung Ihres Kontos Boni oder Freispiele. Somit stellt PayPal höchstwahrscheinlich die beste Option dar, falls man Interesse am Spielen in Online Casinos mit PayPal hat.

Ein wichtiger Aspekt, welcher nicht vernachlässigt werden sollte, ist das Thema Sicherheit. Zwar ist PayPal ein seriöser Anbieter für Einzahlungen und Auszahlungen, bevor Sie jedoch versuchen Ihr PayPal Konto bei einem PayPal Online Casino aufzuladen, sollten Sie dringend die Seriosität des Casinos prüfen. Dies ist sehr einfach mit Hilfe einer kurzen Recherche im Internet möglich.

FAQ zum Thema “PayPal Casinos”

Ist es legal, wenn ich in Deutschland PayPal Casinos spiele?

In Deutschland existiert aktuell lediglich ein Anbieter, welcher die Zahlung per PayPal akzeptiert. Bis 2019 war PayPal bei sehr vielen Anbietern als Zahlungsdienstleister verfügbar. Seitdem hat sich PayPal aus dem Geschäft mit Online Casinos in Deutschland vermehrt zurückgezogen.

PayPal änderte seine allgemeinen Geschäftsbedingungen so, dass ab diesem Zeitpunkt keine Transaktionen mit Online Casinos mehr gestattet waren. Der Grund hierfür ist nicht ganz klar, es ist möglich dass PayPal auf den Druck von deutschen Regularien nachgeben musste.

Wie hoch ist die Sicherheit bei den PayPal Casinos?

Bei PayPal handelt es sich um einen seriösen Anbieter für Zahlungen, welcher lediglich mit seriösen und lizenzierten Anbietern von Online Casinos zusammenarbeitet. Somit gehört eine Ein- und Auszahlung in einem Online Casino mit PayPal zu den sichersten Methoden für den Geldtransfer.

Somit ist die Nutzung von PayPal grundsätzlich sicher, jedoch sollte der Nutzer vor dem Nutzen eines Casinos überprüfen, ob es sich um eine lizensierte Online Spielothek handelt.

Wie weit ist PayPal in der Online Casinos Welt verbreitet?

PayPal ist aufgrund seiner einfachen Bedienung sehr beliebt bei Online Spielbanken. Zudem ist der Dienst kostenlos und erlaubt einen sicheren Geldtransfer. Nicht zuletzt auch aufgrund der Möglichkeit, Geld sehr schnell zu transferieren, ist PayPal sehr beliebt und bei Online Casinos als Zahlungsmittel weit verbreitet.

Zudem ist es für die Online GlücksspielUnternehmen ein Qualitätsmerkmal, wenn Sie eine Zahlung via PayPal anbieten. Auch die Nutzer wissen die einfach Bedienung der kostenlosen PayPal Plattform zu schätzen.

Existieren noch Online Casino Gutscheine, wenn ich mit PayPal einzahle?

Viele Online Casinos bieten Boni für Einzahlungen an. Typisch ist es hier zum Beispiel, dass der eingezahlte Betrag beispielsweise verdoppelt wird, dies entspricht also einem 100% Online Casino Bonus.

Meist ist jedoch eine Maximalgrenze gegeben, sodass man beispielsweise bis zu einer Einzahlung von 100 Euro den Bonus erhält. Dies würde dann einem Bonus von weiteren 100 Euro entsprechen. Dieses Guthaben kann der Spieler dann im Online Casino nutzen.

PayPal Casinos und Sportwetten Anbieter – was ist der Unterschied?

Bei PayPal Casinos handelt es sich um Anbieter, welche ihren Nutzern klassische Online Casino Spiele anbieten. Hierzu zählen zum Beispiel Roulette, Blackjack oder Automatenspiele.

Bei Sportwetten Anbietern handelt es sich um Plattformen, bei denen der Nutzer auf die Ergebnisse von unterschiedlichen Sport Events setzen kann.

Auch Sportwetten zählen zum Glücksspiel. Somit handelt es sich sowohl bei Online Casinos und Sportwetten um Glücksspiel, jedoch in unterschiedlichen Formen.

Henrik Kuhn Verfasst von Henrik Kuhn