Lapalingo PayPal – sehr schnelle Ein- und Auszahlung

Lapalingo

Wer sich mit dem Lapalingo beschäftigt, möchte schnell auch über die verfügbaren Methoden für Ein- und Auszahlung informiert sein. Vor allem PayPal präsentierte sich in der Vergangenheit immer wieder als eine lohnende Möglichkeit für schnelle und sichere Transaktionen. Doch welche Chancen werden hier geboten, auf die der Spieler zurückgreifen kann?


1. Einzahlung max. Bonus
1. Einzahlung Prozent
Zahlungsmittel
Verfügbarkeit
Zum Anbieter
ALLE PAYPAL CASINOS ANZEIGEN

Wird PayPal angeboten?

Tatsächlich zählt das Lapalingo zu den wenigen Anbietern, die ihren Spielern eine Einzahlung mithilfe von PayPal ermöglichen. Damit haben diese die Chance, auf die schnellen Transaktionen des amerikanischen Konzerns zurückzugreifen, die eine Einzahlung innerhalb weniger Minuten ermöglichen. Weiterhin ist es möglich, von den liberalen Limits zu profitieren, die das Unternehmen seit jeher an den Tag legt. Einzahlungen beginnen schon mit nur zehn Euro, während sich Auszahlungen auf bis zu fünfstellige Beträge steigern lassen. Da zuletzt auch keine Gebühr für die Transaktionen erhoben wurde, ist hier von einem ganz wichtigen Vorteil für die Spieler auszugehen, die sich für die Anmeldung im Lapalingo entschieden haben.

Steht bei Abhebung auf der Kreditkartenabrechnung/Bankkonto der Name des Casinos?

Neben dem Komfort der Kunden war es den Verantwortlichen auch wichtig, für deren Diskretion zu sorgen. Aus diesem Grund ist zum Beispiel aus der Abrechnung der Kreditkarte nicht ersichtlich, welcher klare Zweck der Verwendung sich hinter der Abbuchung verbirgt. Dafür sorgt das Lapalingo dadurch, dass nur der Name der übergeordneten Rabbit Entertainment Ltd. auf der Abrechnung zu finden ist. Nur mit einer genauen Recherche ist es in der Folge noch möglich, den Zweck der Verwendung ein Stück weit einzugrenzen. Noch immer bleibt die Privatsphäre der Spieler hier gewahrt, weshalb man nur von einem weiteren Vorteil nach der Anmeldung in diesem Online Casino sprechen kann.

Wie lange dauert eine Auszahlung in der Regel?

Leider lässt sich nicht sagen, wie lange nun die Auszahlung eines Gewinns im Lapalingo genau dauert. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass die Wahl der Zahlungsart darauf nach wie vor einen ganz starken Einfluss hat. Wer sich für die modernen E-Wallets wie Skrill, Neteller und eben PayPal entscheidet, hat hier klare Vorteile auf seiner Seite. Denn hier gehen in der Regel nur wenige Stunden bis hin zu maximal einem Werktag ins Land, bis sich das Geld auf dem eigenen Konto befindet. Auf der anderen Seite kann es nach der Wahl der klassischen Überweisung auch bis zu sechs Werktage dauern, bis der Betrag auf dem eigenen Konto ankommt. Die Ursache für die Verzögerung ist hier aber nicht beim Lapalingo selbst zu suchen. Stattdessen ist in aller Regel das Institut selbst dafür verantwortlich, dass die Transaktion in der Folge nicht schneller über die Bühne gebracht werden konnte.

Was ist zum Verifizieren einer Auszahlung erforderlich?

Die Verifizierung vor der ersten Auszahlung ist natürlich auch im Lapalingo erforderlich, um die Daten der Kunden so gut wie nur möglich zu schützen. Der Anbieter setzt an dieser Stelle aber rein auf den Personalausweis. Während unseriöse Unternehmen oft viele Daten verlangen und den Prozess dadurch nur unnötig in die Länge ziehen, bleibt die Verwaltung in diesem Fall also mehr als übersichtlich. Unter dem Strich profitiert der Spieler im Lapalingo von dieser Chance, die ihm mit an die Hand gegeben wird. Denn in der Praxis verkürzt sich dadurch auch die Dauer der Verifizierung. Innerhalb von zwei Werktagen lässt sie sich in der Regel abschließen und ist nur bei der ersten Auszahlung notwendig.

Sind die Kreditkartendaten sicher?

Wer sich bei der ersten Einzahlung für die Kreditkarte entschied, sorgt sich in der Folge meist doch um die Sicherheit der eigenen Daten. Um die Zweifel der Kunden an dieser Stelle zu verkleinern, bietet das Lapalingo eine große Sicherheit. Diese beginnt bereits bei dem speziell gesicherten Server, auf dem die Daten nur für den Zeitraum der Anmeldung des Spielers gespeichert werden. Auf der anderen Seite ist auch die komplette Website mit der sogenannten SSL-Technik ganz und gar verschlüsselt. Unter dem Strich erhöht sich die Sicherheit auf beiden Wegen erheblich. Nicht zuletzt beteuert dies das Lapalingo in den eigenen AGB, die weiter als Beispiel herangezogen werden können. An der Sicherheit der Daten ist auch aufgrund der positiven Lapalingo Erfahrungen der Kunden an dieser Stelle nicht zu zweifeln.

7.5LIZENZEN
9.1SPIELEAUSWAHL
8.8BONUS
9.0ZAHLUNGSMITTEL
9.7KUNDENSERVICE
8.8MOBILE SEITE
Sehr Gut: 8.8
Aktuelle Lapalingo Bonus Angebote 3 Die Bonus Angebote wurden bereits 513 mal beansprucht Wähle jetzt deinen lapalingo Bonus
  • Attraktiver Bonus mit benutzerfreundlichen Umsatzbedingungen
  • PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert
  • Deutschsprachiger Kundensupport mit Live-Chat
  • Lizenziert und reguliert durch die Malta Gaming Authority
  • Über 550 Spiele von Merkur, NetEnt, Microgaming etc.



Fallen bei der Ein- und Auszahlung Gebühren an?

Tatsächlich haben sich die Verantwortlichen im Lapalingo dazu entschlossen, den Kunden die Transaktionen zu großen Teilen kostenlos zugänglich zu machen. In der Folge hat das Online Casino darauf verzichtet, so wie viele andere Anbieter eine Provision von den Spielern zu verlangen. Dies bedeutet jedoch noch nicht, dass in jedem Fall der komplette Betrag den Weg auf das Konto des Spielers findet. Denn nach wie vor steht es den einzelnen Anbietern der Zahlungen frei, von sich aus eine Gebühr von den Spielern zu verlangen. In diesem Fall ist also auf die individuellen Regelungen zu achten, um die Gebühr mit hoher Sicherheit zu umgehen.

Wie hoch ist die Mindestein- und Mindestauszahlung?

Ein Betrag von nur zehn Euro reicht den Spielern im Lapalingo schon aus, um eine erste Einzahlung auf ihr Konto zu starten. Auf diese Art und Weise geht der Anbieter sicher, dass auch Low Roller eine Nutzung des Angebots unter großem Komfort erleben. Auf der anderen Seite reichen diese Summen nicht aus, um die Anforderungen der High Roller zu erfüllen. Die Steigerung ist deshalb in beide Richtungen auch auf vierstellige Beträge möglich. Die Auszahlung dagegen beginnt erst ab einem Betrag von 20 Euro, der sich mindestens auf dem Konto befinden muss.

Ist es möglich mit dem Smartphone einzuzahlen - Paybox?

Leider ist es im Lapalingo über den Dienst Paybox nicht möglich, eine Transaktion auch über das Smartphone in die Wege zu leiten. Auch ist nicht klar, ob dieser Dienst in Zukunft zur Verfügung gestellt wird.

Wie sind die Zahlungsmodalitäten insgesamt zu bewerten?

Unter dem Strich unternehmen die Verantwortlichen im Lapalingo doch viel, um den Komfort für die Kunden zu erhöhen. Die Zahlungsarten sind zahlreich vorhanden, um vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden. Nicht zuletzt ist es die fehlende Provision, welche diese Stärken des Online Casinos noch weiter unter Beweis stellt.


Maximaler Bonus
1. Einzahlung max. Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter
400€
400€
200%
8.8
Lapalingo bewertet am mit 8.8/10

 Weitere Informationen

 Autor dieses Beitrages

Alexander Kaiser
Alexander Kaiser
Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.