Stake7 PayPal – sehr schnelle Ein- und Auszahlung
Sehr Gut: 8.7

Stake7

Eine Einzahlung im Stake7 Casino mit Paypal wäre wünschenswert, weil diese Methode schnell sowie sicher ist. Auch eine Auszahlung wäre daher mit Paypal sehr empfehlenswert, um die Schnelligkeit gewährleisten zu können. Leider scheint sich im Stake7 die Vorzüge des E-Wallets Paypal nicht herumgesprochen zu haben, weil ansonsten kein Verständnis seitens der Kunden dafür aufkommt, dass dieses Online-Casino noch immer auf Paypal als Zahlungsvariante verzichtet, obwohl die Anfrage groß ist.



Bietet Stake7 PayPal als Zahlungsvariante an?

Nein leider nicht. Paypal wird von Stake7 weder zur Einzahlung noch für die Auszahlung angeboten. Sehr schade im Hinblick dessen, dass diese Zahlungsmethode schnell und sicher ist sowie von vielen Kunden begehrt wird. Doch das Stake7 Casino scheint dem Hype noch nicht verfallen zu sein, sodass es auf dieses E-Wallet verzichtet, gleichwohl es andere Anbieter von E-Wallets nutzt, welche ebenbürtig mit Paypal sind.

Steht bei der Abhebung auf der Kreditkartenabrechnung der Name Stake7 oder etwas Neutrales?

Wie viele Kunden wünschen sich, dass die Auszahlung etwas neutraler stattfindet. Statt Casinonamen lauten die meisten Auszahlungen aus dem Hause von Stake7 "Top Gaming Europe Limited ", weil dies der Lizenzinhaber des Casinos ist. Dieser steht auch auf der Kreditkartenabrechnung sowie jeder anderen Auszahlungsart mit dabei. Neutraler ging es augenscheinlich nicht.

Wie lange dauern Auszahlungen im Regelfall?

Im Grunde genommen dauert nur die erste Auszahlung bei Stake7 etwas länger. Denn ehe diese in Bearbeitung geht, verlangt das Casino gewisse Sicherheiten, um die Volljährigkeit sowie Identität des Kontoinhabers feststellen zu können. Ansonsten dauern im Regelfall die Auszahlungen zwischen ein bis sieben Werktage, je nach gewählter Auszahlungsvariante.

Was ist für eine Stake7 Auszahlung zur Verifizierung erforderlich?

Wer das erste Mal eine Auszahlung bei Stake7 beantragt, der muss nachweisen können, das er/sie zum ersten mindestens achtzehn Jahre alt ist und zum zweiten auch wirklich die Person ist, für die man sich ausgibt. Dazu ist der gültige Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Ebenso wie ein Dokument, welches die Adresse bestätigt und damit nicht älter als drei Monate ist. Eine Stromrechnung oder Handyrechnung reichen aus. Alles bis auf das Datum sowie die Adresse dürfen natürlich geschwärzt werden.

Sind die Kreditkartendaten in Stake7 sicher?

Selbstverständlich sind die Daten bei Stake7 sicher. Das Online Casino achtet stets auf die Einhaltung strikter interner Regeln und lässt keine unbefugten Mitarbeiter in die Nähe sensibler Daten. Nur Mitarbeiter rundum die Auszahlung sowie Verifizierung können diese Daten einsehen, aber sind entsprechend geschult, um einen sicheren Umgang mit diesen personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Dritte Personen werden niemals an die Kreditkartendaten von Stake7 gelangen.

Fallen Gebühren bei der Ein- und Auszahlung an?

Keine Einzahlung bei Stake7 wird mit einer Gebühr berechnet. Jedoch kann es bei der Auszahlung, wie bei der Kreditkarte, zu Gebühren kommen. Stake7 verweist allerdings auf die Kreditkartenseiten, um die eventuell anfallenden Gebühren dort nachschlagen zu können.

8.2LIZENZEN
9.8SPIELEAUSWAHL
9.4BONUS
7.4ZAHLUNGSMITTEL
7.8KUNDENSERVICE
8.6MOBILE SEITE
Sehr Gut: 8.7
Aktuelle Stake7 Bonus Angebote 3 Die Bonus Angebote wurden bereits 560 mal beansprucht Wähle jetzt deinen stake7 Bonus
  • Lukrative Bonusangebote
  • Erstklassige Merkur-Spiele
  • Treuepunkte für Bestandskunden
  • Überzeugendes Live Casino
  • Kostenloses Ausprobieren der Spiele



Gibt es einen Mindestbetrag für die Ein- und Auszahlung?

Bei beiden Varianten sind es mindestens zehn Euro, die eingezahlt oder ausgezahlt werden müssen. Dies gilt sowohl für die E-Wallets, Geldkarten als auch Kreditkarten sowie die klassischen Bankanweisungen.

Können Einzahlungen via Paybox mit dem Smartphone getätigt werden?

Nein. Derzeit ist es nicht möglich mit dem Smartphone eine Einzahlung zu tätigen.

 Wie sind die Zahlungsmethoden zu bewerten?

Im Grunde genommen bietet Stake7 durchaus attraktive Einzahlungsmethoden sowie Auszahlungsvarianten. Die Sicherheitsvorkehrungen für alle gewählten Varianten sind sehr hoch, sodass in puncto Sicherheit alle Vorzüge bei diesem Anbieter liegen. Schade ist allerdings, dass Stake7 kein PayPal anbietet, obwohl das Casino bereits Skrill und Neteller, welche ähnlich zu PayPal sind, als Zahlungsvariante offeriert. Ansonsten ist das Angebot an Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden sehr weit gefächert und dürfte für jeden Kunden etwas bieten, damit eine Einzahlung oder Auszahlung bei Stake7 ermöglicht wird.

 Weitere Informationen

 Autor dieses Beitrages

Alexander Kaiser
Alexander Kaiser
Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.