William Hill Casino PayPal – sehr schnelle Ein- und Auszahlung

William Hill Casino

Das William Hill Casino bietet seinen Kunden verschiedene Möglichkeiten eine Einzahlung zu tätigen, um an einem der zahlreichen Automaten zu spielen oder auch um die verschiedenen Tischspiele, wie zum Beispiel Roulette oder Poker zu nutzen, mit denen Geldgewinne erzielt werden können. Es könnte sich beispielsweise um eine Einzahlung mit einer Kreditkarte handeln, um eine Banküberweisung oder um einen Zahlungsdienst. Leider gehört Paypal nicht zu den angebotenen Möglichkeiten. Natürlich gibt es in einem so erfolgreichen und weltweit tätigen Online Casino auch verschiedene Varianten der Auszahlung nach einem Gewinn.


1. Einzahlung max. Bonus
1. Einzahlung Prozent
Zahlungsmittel
Verfügbarkeit
Zum Anbieter
ALLE PAYPAL CASINOS ANZEIGEN

Wird Paypal angeboten?

Eine wegen ihrer Sicherheit eigentlich gerne genutzte Variante der Einzahlung in Casinos ist Paypal. Im ersten Moment verwundert es ein wenig, dass ein so großes Casino wie das von William Hill nicht mit diesem Zahlungsdienst zusammenarbeitet, der übrigens - viele werden es nicht wissen - vom bekannten Internet Auktionshaus eBay betrieben wird. Die Gründe sind letztlich einfach, denn Paypal verweigert von sich aus die Zusammenarbeit, da in Deutschland die Gesetze das Glückspiel betreffend noch immer nicht endgültig sind. Es ist sogar stark davon auszugehen, dass dieses Thema noch eine sehr lange Zeit die Politik und vor allem die Gerichte beschäftigen wird. In Ländern, in denen die gesetzliche Situation geregelt ist, wie zum Beispiel in Österreich oder auch in England, ist es möglich Einzahlungen mit Paypal zu tätigen, nur halt nicht in Deutschland.

Steht bei der Abhebung auf der Kreditkartenabrechnung oder Bankkonto der Name des Casinos oder etwas Neutrales?

Glückspiel an sich ist nichts Verwerfliches. William Hill ist ein international tätiges Unternehmen, das nicht nur Casinospiele im Internet anbietet, sondern beispielsweise auch Sportwetten. Da zum Beispiel in England, wo dieses Unternehmen seinen vielleicht wichtigsten Markt hat, Wetten sogar ein gewisses Ansehen genießen, wird das William Hill Casino im Ausland nicht irgendwelche Überweisungen mit Gewinnen an seine Kunden tätigen, ohne dass der eigene Name auf dem Bankkonto oder auf der Kreditkartenabrechnung auftaucht. Theoretisch besteht allerdings die Möglichkeit, sich an den Kundenservice zu wenden und um ein anderes Vorgehen zu bitten.

Wie lange dauert eine Auszahlung in der Regel?

Sollte ein Kunde im William Hill Casino einen Wettgewinn erzielt haben und nun über sein Geld verfügen wollen, kann er problemlos im Bereich Konto eine Auszahlung tätigen. Diese wird normalerweise noch am gleichen Tag durchgeführt, spätestens aber nach 48 Stunden, so heißt es zumindest von offizieller Seite. Es soll seltene Ausnahmen geben. Letztlich hängt es allerdings auch immer mit der gewählten Auszahlungsmethode zusammen, schnell sind beispielsweise Neteller, Skrill und Paysafecard, also drei gängige Zahlungsunternehmen. Eine Überweisung auf ein Bankkonto kann durchaus bis zu fünf Tagen dauern, es kommt auch darauf an, in welchem Land sich die Bank befindet. Selbiges gilt für eine Auszahlung auf ein Kreditkartenkonto, denn auch dieses wird ja von einer Bank betrieben.

Was ist für eine Auszahlung zum Verifizieren erforderlich?

Geldwäsche ist gerade im Bereich Glückspiel zu einem großen Problem geworden. Aus diesem Grund sind erste Auszahlungen auch stets mit einem gewissen Aufwand verbunden. Im William Hill Casino erhält der Kunde nach seiner ersten Auszahlungsanfrage eine E-Mail mit einem sogenannten Verifizierungscode. Dieser wird an die Mail-Adresse gesendet, die bei der Anmeldung angegeben wurde. Eine Identifizierung des Spielers ist zuvor bereits erforderlich, wozu entweder der Personalausweis, ein Führerschein, eine Kreditkartenabrechnung, Kontoauszüge, sogar amtliche Schreiben und auch Strom- und Gasrechnungen genutzt werden.

Sind die Daten von Kreditkarten sicher?

Das William Hill Casino ist ein seriöses Unternehmen. Natürlich sind die Kreditkartendaten hier sicher, dies wird auch in den Datenschutzbestimmungen geregelt. Die Daten werden gespeichert, allerdings verschlüsselt, und kein fremder Nutzer hat Zugriff. Darüber hinaus garantiert dieser Anbieter, dass die Daten nicht verkauft werden.

Fallen bei der Einzahlung und Auszahlung Gebühren an?

Allgemein fallen weder bei einer Einzahlung noch bei einer Auszahlung im William Hill Casino Gebühren an. Letztlich kommt es jedoch auch hier immer auf die Art der Einzahlung beziehungsweise Auszahlung an, im Schnitt kann jedoch diese Aussage bestätigt werden.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung und Mindestauszahlung?

Als mindeste Einzahlung wird im Allgemeinen der Betrag von zehn Euro genannt. Auch hier gibt es bei einigen Zahlungsunternehmen Unterschiede, einige sind bereit bereits ab 5 Euro Einzahlungen zu veranlassen. Es soll sogar Anbieter geben, bei denen der Betrag bei einem Euro liegt, aber dies ist eine definitive Ausnahme und im William Hill Casino nicht von Belang. Um bestimmte ausgelobte Boni zu kassieren, ist in diesem Casino aber eine erste Einzahlung von 40 Euro nötig. Im Falle einer Auszahlung ist die geringste Summe fünf Euro. Dies gilt allerdings nur, wenn der Kunde sich für die Zahlungsdienstleister Skrill oder Neteller entscheidet. Am Rande sei angemerkt, dass nicht jeder Gewinn sofort ausbezahlt werden kann, denn wenn es sich um Bonusgeld handelt, mit dem der Spieler spielt, so muss dieses je nach Anbieter unterschiedlich oft umgesetzt werden, ehe es zu normalem und somit zu auszahlbarem Geld wird. Im Falle des William Hill Casinos, das durchaus lohnende Boni gewährt, muss der Einzahlungsbetrag zwanzigmal umgesetzt werden und der Bonusbetrag ebenfalls zwanzigmal.

8.2LIZENZEN
9.4SPIELEAUSWAHL
6.3BONUS
6.0ZAHLUNGSMITTEL
8.1KUNDENSERVICE
8.1MOBILE SEITE
Empfehlenswert: 7.6
Aktuelle William Hill Casino Bonus Angebote 3 Die Bonus Angebote wurden bereits 634 mal beansprucht Wähle jetzt deinen william hill casino Bonus
  • Hervorragender Kundenservice und Support
  • Großes Engagement im Bereich Fair Play
  • Flash- und Download-Casino
  • EU Lizenz aus Gibraltar
  • Starkes Bonusangebot für Neukunden und Bestandskunden



Ist es möglich mit dem Smartphone einzuzahlen - Paybox?

Es gibt zwar eine William Hill Casino App, aber derzeit ist eine Einzahlung über das Smartphone nicht obligatorisch. Zumindest wird aber ein spezieller Casino Bonus präsentiert, wenn der Spieler sich für das Spielen über ein Smartphone oder über ein Tablet PC entscheidet. Mit Paybox arbeitet das William Hill Casino im Gegensatz zu einigen Konkurrenten nicht zusammen.

 Fazit - Wie sind die Zahlungsmodalitäten zu bewerten?

Das allgemeine Fazit die Punkte Einzahlung und Auszahlung des William Hill Casinos betreffend, fällt positiv aus. Es gibt eine große Anzahl an Einzahlungsmöglichkeiten und an Auszahlungsoptionen. Dass Paypal nicht dazugehört, ist zu verschmerzen und liegt wie angedeutet nicht an diesem Casino, bzw. nur an der gesetzlichen Situation in Deutschland. Es werden keine großen Hürden bei einer Auszahlung in den Weg gestellt und da dieses Casino - nicht nur, weil es bereits seit den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts existiert (gemeint ist hier natürlich nicht das Internet) - seriös ist, kann es ohne jede Einschränkung empfohlen werden.


Maximaler Bonus
1. Einzahlung max. Bonus
Prozent
Bewertung
Zum Anbieter
300€
300€
100%
7.6
William Hill Casino bewertet am mit 7.6/10

 Weitere Informationen

 Autor dieses Beitrages

Alexander Kaiser
Alexander Kaiser
Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.