Wann laufen Casino Automaten am besten?

Eine pauschale Antwort auf die Frage wann die Spielautomaten offen sind, also möglichst große Gewinne ausschütten, gibt es zwar nicht, mit den richtigen Tricks lässt sich jedoch etwas nachhelfen. Dabei sollten geneigte Spieler aber niemals aus den Augen verlieren, dass der richtige Funken Glück unentbehrlich ist, aber auch die Wahl der richtigen Spielhalle kann von Bedeutung sein.

Wie zahlen Spielautomaten aus?

content-icon-65Im Prinzip können die Auszahlungsraten der Spielautomaten von Casino zu Casino variieren. Durch einige Gesetze wird Verlust und Gewinn in Deutschland reguliert. Doch wie in jeder Branche verstecken sich auch in diesem Geschäft einige schwarze Schafe. Sollten Sie einmal das Gefühl beschleichen, dass in der Spielothek Ihrer Wahl nicht alles mit rechten Dingen zugeht, wechseln Sie am besten zu einem Online Casino eine renomierten Kette. Beobachtet man die Automaten einmal genauer, scheinen die Gewinnwahrscheinlichkeiten an manchen Zeitpunkten höher zu sein. Eine Garantie dafür gibt es aber nicht, denn am Ende bleibt es ein Glücksspiel. Buchstäblich auszahlen kann es sich aber trotzdem die vorgestellten Methoden einmal auszuprobieren.

Das Anfüttern neuer Spieler ausnutzen

content-icon-74Die ersten Gewinne lösen in jedem Spieler ein fabelhaftes Gefühl aus. Genau das nutzen einige Automaten aus um neue Spieler an das Spiel zu fesseln. Beobachten Sie einmal was passiert wenn ein Spieler einen Automaten verlässt. Wird dieser eine Zeit lang nicht verwendet, kehrt das Gerät in kurzer Zeit von allein zurück ins Menü. Startet dann ein anderer Gast erneut ein Spiel, stellen sich häufiger und in schnellerer Folge Gewinne ein. Eine Konstante dafür existiert jedoch nicht, da auch der Umfang der vorherigen Ausschüttungen eine Rolle spielen kann. Gewinne fallen meist besser aus wenn der Spieler nicht zuviel auf einmal riskiert. Achten Sie jedoch genau darauf, dass das Punkte und Geld Konto jeweils leer ist, bevor sie beginnen zu spielen.

Das Spiel wechseln und Pechsträhnen erkennen

Jeder Spieler hat ein Spiel das ihm besonders liegt und mit der er vertraut ist, doch so banal es klingt, einige Spieler berichten, dass eine Pechsträhne ihren Abbruch gefunden hat nachdem sie auf ein neues Spiel umstiegen. Ein weiterer Ratschlag ist, umgehend das Spiel zu beenden wenn es keinen Spaß mehr macht, da die Gewinne ausbleiben. Auch Freispiele zählen zu den Gewinnen, erweisen sich sogar nicht selten als besonders lukrativ.

Dubiose Strategien und Manipulation

content-icon-87Auch im Internet tummeln sich diesen schwarze Schafe, die skurille Strategien und Spielsysteme für einen saftigen Preis an Spieler verkaufen. Entweder handelt es sich dabei schlicht weg um Humbug oder das Ausnutzen von Automatenfehlern. Spieler die sich solche Fehler zu nutze machen, machen sich gleichzeitig strafbar. Daher ist davon abzuraten, das Selbe gilt fürManipulationen jeder Art am Gerät sei dies durch zusätzliche Hardware oder andere Technik dies ist niemals zulässig und man geht ein großes Risiko ein erwischt zu werden.

Wenn Sie folgende Richtlinien beachten, können Sie mit etwas Glück Ihre Gewinnchancen maximieren:

  • Es gibt keine Garantie auf große Gewinn
  • Alle Strategien sind nicht 100% zuverlässig
  • Erkennen Sie ihre Pechsträhne und wechseln bzw stoppen Sie das Spiel
  • Automatenmanipulation scheint verlockend, aber lohnt sich nicht
  • Setzen Sie nicht zu hohe Beträge und minimieren Sie das Risiko

Wunderino News und Promotions

Autor dieses Beitrages

Alexander Kaiser
Alexander Kaiser

Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.

Keine Kommentare

Sind Sie mit Casinobonus.de zufrieden?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.